MONK-AUDIO - phono preamplifier

Ein Vorverstärker der Extraklasse für die Freunde des authentischen Hörgenusses ist jetzt endlich erhältlich. Kompromisslos in der Fertigung und klassisch im Design, sorgen ausgesuchte Bauteile für ungetrübten Hörgenuss. Jetzt ist es wieder möglich, dem originalen Sound Ihrer Vinyl-Schätzchen, ganz ohne Equalizer oder digitalen Entzerrer zu lauschen.

Fünf fest eingestellte Entzerrungskurven ermöglichen es, die wichtigsten Schallplattenlabel der 50er Jahre originalgetreu wiederzugeben. Decca und Columbia gehören ebenso dazu wie EMI und die frühen amerikanischen LPs, wie z.B. RCA, die noch nach NAB- oder NARTB-Norm geschnitten wurden. Natürlich ist auch die Wiedergabe nach RIAA-Norm möglich. Die Universalität und Einsatzfähigkeit stand von Anfang an im Lastenheft. Die Entwickler von MONK-AUDIO sind stolz auf das hohe Niveau, die Flexibilität und die kompromisslos neutrale Wiedergabe ihres Phono-Vorverstärkers.

Drei Eingänge, eine zweistufig einstellbare Gesamtverstärkung, umfassende Anpassungen für MM Systeme, eingebaute, jederzeit zuschaltbare MC Eingangsübertrager, die Möglichkeiten stereophon und monaural wiederzugeben und, in besonderen Fällen auch die alleinige Wiedergabe der inneren oder äußeren Rillenflanke, machen den Phono-Vorverstärker für den ambitionierten Hörer unverzichtbar.

Der Vorverstärker ist durchgehend und konsequent in klassisch diskreter Schaltungstechnik aufgebaut. Die MC Eingangsübertrager werden speziell für MONK-AUDIO hergestellt. Zusammen mit vergoldeten Cinchbuchsen und ausgesuchten Bauteilen renommierter Hersteller gewährleistet dies einen langfristig stabilen und sicheren Betrieb.

 

MONK Phono
MONK-AUDIO - phono preamplifier
MONK-AUDIO - phono preamplifier
MONK-AUDIO - phono preamplifier
MONK-AUDIO - phono preamplifier